Die folgende Ausschreibung unserer vakanten Pfarrstelle wurde im Kirchlichen Amtsblatt der Evangelischen Kirche im Rheinland Nr.8 am 17.08.2020 veröffentlicht:

In der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg ist zum 1. September 2020 eine Pfarrstelle mit 100 Prozent Dienstumfang durch das Presbyterium zu besetzen. Die Gemeinde sucht eine Persönlichkeit, die ihren christlichen Glauben authentisch lebt. Wir wünschen uns, dass sie Menschen verschiedener sozialer Herkunft, Bildung und unterschiedlichen Alters in anregender Form mit geistlicher Sensibilität und Spiritualität anspricht und begleitet.

Wir sind eine lebendige, dynamische Gemeinde in einer schönen Lage mit ca. 4000 Gemeindemitgliedern, drei Kirchen und zwei frisch renovierten Gemeindezentren, die zahlreiche Möglichkeiten für Weiterentwicklung bieten. In der Gemeinde blüht ein reiches kirchenmusikalisches Leben in allen Altersgruppen. Es gibt zahlreiche aktive Gruppen, viele engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein neu eingerichtetes, gut strukturiertes Gemeindebüro.

Bis zum März dieses Jahres gab es in der Gemeinde zwei volle Pfarrstellen. Mit dem Eintritt des einen Pfarrers in den Ruhestand wurde die eine der Stellen von 100 Prozent auf 50 Prozent Dienstumfang reduziert, so dass die Gemeindearbeit in struktureller und konzeptioneller Hinsicht neu zu überdenken ist. Durch die beiden Gemeindezentren bietet sich viel Potenzial für Entfaltung ebenso wie durch die Offenheit der benachbarten Bad Godesberger Gemeinden, Formen der Kooperation anzudenken. Wir wünschen uns eine Pfarrerin/ einen Pfarrer, die/der mit Freude und Kreativität diese Prozesse angeht. Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Gemeindekonzeptionen sind daher willkommen.

Sie verfügen über soziale Kompetenz, Offenheit für Neues, Organisationstalent, Integrations- und Teamfähigkeit sowie einen Blick für das Wesentliche. Eigene Initiative und eigene Akzente sind ausdrücklich erwünscht ebenso wie Freude daran, in der Gemeinde Leitungsaufgaben zu übernehmen und die anstehenden Veränderungen in Zusammenarbeit mit dem Presbyterium zu entwickeln, zu koordinieren und zu moderieren.

Zu Ihren Aufgaben gehören der Sonntagsgottesdienst im Wechsel mit Ihrer Kollegin, Kasualien nach Absprache, Organisation der Glanzlicht-Gottesdienste am Samstagabend (einmal im Monat) mit einem Team von Liturgen, Musikern und Ehrenamtlichen. Die Kinder-, Jugend- und Konfirman- denarbeit wird gemeinsam mit einem sehr engagierten Team aus Jugendleiterin und Jugenddiakon gestaltet. Die Ökumene, die in der Gemeinde eine lange Tradition hat, wird Ihnen ans Herz gelegt. Eine Offenheit für den Dialog mit anderen Religionen wünschen wir uns. Sie werden mit einer Kollegin zusammenarbeiten (50 Prozent Pfarrstelle), die ihre Schwerpunkte momentan auf die Arbeit mit Senioren legt. Ein tatkräftiges Presbyterium wird Sie bei der Einarbeitung in die neuen Aufgaben unterstützen.

Die Gemeinde ist gespannt auf Sie! Schauen Sie auf unsere Homepage (www.johannes-kirchengemeinde.de) und bringen Sie Ihre eigenen Ideen mit ein! Wir bieten reichlich Raum für Gestaltung.

Ansprechpartner sind: Pfarrerin Beatrice Fermor (Tel. 02228 912844) und der Vorsitzende des Presbyteriums, Rüdiger Kloevekorn (Tel. 0228 4467816). Bewerbungen senden Sie bitte innerhalb von drei Wochen nach Erscheinungsdatum dieses Amtsblattes an den Vorsitzenden des Presbyteriums der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg über den Superintendenten des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel, Akazienweg 6, 53177 Bonn.