Die Landesmusikräte der einzelnen Bundesländer haben für 2021 die Orgel zum Instrument des Jahres gewählt. Etwa 50.000 Orgeln gibt es in Deutschland – vom kleinen Positiv bis hin zur großen Domorgel. Seit 2017 ist Orgelbau und Orgelmusik durch die Unesco als immaterielles Kulturerbe anerkannt. In einer kleinen Serie wird deshalb jeden Monat ein Instrument aus einer Gemeinde der Rheinischen Landeskirche in einem Video vorgestellt. Den Anfang macht KMD Martin Bambauer mit der Eule- Orgel der Konstantinbasilika in Trier, einem großen sinfonischen Werk, das vor allem für romantische Musik geeignet ist.

Viel Spaß beim Entdecken der vielfältigen Orgellandschaft!
(Christoph Gießer, Kirchenmusiker)