Die meisten Beiträge werden sonntags aktualisiert.

Kinder

Eltern und Kinder können sich vor dem Bildschirm versammeln und zuhause einen kleinen Gottesdienst mitfeiern, indem sie zu Beginn drei Kerzen anzünden, die wiederkehrenden Texte mitsprechen, die Bewegungen mitmachen und zwischendurch ein Lied singen.

Immer wieder sonntäglich neu ist dann die “Mitte”, nämlich der Audiobeitrag, den ihr euch hier anhören könnt.

Ablauf

Musik

Hier finden Sie Stücke zum Anhören, aber auch Melodien zum Mitsingen:

Orgelvesper: eine kleine Abschiedsmusik

Sonntag, 1.8., 19 Uhr, Johanneskirche

Im August beginnen die Renovierungsarbeiten an der Johanneskirche. Deshalb wird Mitte August das gesamte Pfeifenwerk der Schuke-Orgel ausgebaut, eingelagert und überarbeitet und die Orgel selbst eingehaust. Die Orgelbaufirma Andreas Conradi übernimmt diese Aufgabe. Etwa ein Jahr lang werden wir auf die Kirche und auf die Klänge der Orgel verzichten müssen. Grund genug für eine kleine Abschiedsmusik. Das gibt es zu hören: ein Präludium in g von Dietrich Buxtehude, Choralbearbeitungen von Friedrich Christian Mohrheim und J.S. Bach, Skizzen für den Pedalflügel von Robert Schumann, Tänze aus der Linzer Orgeltabulatur von 1611, „Dance with me“ von Michael Schütz und einen Bolèro von Louis Lefébure-Wély. Das Finale aus der Symphonie in D-Dur von Charles-Marie Widor beschließt diese Soirée, die etwa 45 Minuten dauern wird. Für die Reinigung und Überholung der Orgel bitten wir am Ausgang um eine Spende.
Christoph Gießer

Musikalische Vesper Trompete und Orgel

So, 18.4., 18 Uhr, Johanneskirche

Christoph Müller (Trompete) und Kantor Christoph Gießer (Orgel) gestalten gemeinsam diese Vesper mit einem vielfältigen Programm. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Musik aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

Eine sehr eigene Klangsprache zeichnen die Werke von Alan Hovhaness aus, einem amerikanischen Komponisten mit armenischen Wurzeln, der mit Jean Sibelius befreundet war. Heiter und schwungvoll geht es bei drei Stücken des in Leverkusen lebenden Hans-André Stamm zu. Außerdem gibt es Kompositionen aus dem Bereich Jazz und Pop von Michael Schütz und Johannes Matthias Michel. Die Liturgie hält Pfarrer Tobias Mölleken.  Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Kirche öffnet um 17.30 Uhr. 

Musik im Rahmen der “Offenen Kirche”

Anstelle von Präsenzgottesdiensten gibt es am Karfreitag und am Ostersonntag “Offene Kirche”. In diesem Rahmen wird auch immer wieder Musik erklingen:

Karfreitag, 3.4.2021, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr, Johanneskirche
15 Uhr, „Wort und Musik zur Todesstunde Jesu“
Lesung aus „Das Evangelium nach Pilatus“
von Eric-Emmanuel Schmitt mit Orgelimprovisation
Rezitation: Simone Silberzahn, Orgel: Christoph Gießer
ca.16 Uhr, Musik für Violoncello und Orgel
mit Werken von Bach, Vivaldi und Fauré
Thomas Rademacher (Violoncello), Christoph Gießer (Orgel)
ca.16.30 Uhr, Passionslieder und Improvisation mit Saxophon und Orgel
Moritz Blomer (Gesang), Jürgen Dietz (Saxophon), Christoph (Orgel)

Ostersonntag, 4.4. 2021, 10.30 Uhr – 11.30 Uhr, Johanneskirche
Osterchoräle u.a.
Bläserquartett mit
Bernd und Clemens Rieche (Trompete),
Joachim Roscher (Horn), Norbert Buitor (Posaune)
Helgard Rehders (Gesang) und Christoph Gießer (Orgel)

Evangelisches Gesangbuch

Lieder aus unserem EG zum Anhören und Mitsingen. Helgard Rehders (Gesang), Christoph Gießer (Orgel)

EG 99 Christ ist erstanden

 

EG 100 Wir wollen alle fröhlich sein

 

EG 103 Gelobt sei Gott im höchsten Thron

 

EG 559 Christus ist auferstanden

 

EG 98 Korn, das in die Erde

 

EG 347 Ach bleib mit deiner Gnade

 

EG 369 / 1-3+7 Wer nur den lieben Gott lässt walten

 

EG 65 Von guten Mächten

 

EG 361 / 1-4+7-8 Befiehl du deine Wege

Jugend

Ein hübsches Sammelbecken; fisch dir gerne raus, was dich interessiert.

Way of life – Der Osterpodcast“ Staffel 2

An Palmsonntag, 28. März startet die 2. Staffel von „Way of life – der Osterpodcast“ der Evangelischen Jugend Bad Godesberg-Voreifel.

Der Podcast richtet sich an Jugendliche und alle Interessierten, die in der Karwoche einmal kurz innehalten möchten, um über den Weg von Jesus Christus nachzudenken.

Wir machen uns ab Palmsonntag auf den Weg und tauchen diesmal in spannenden Themen wie z.B. Enttäuschung, Emotionen und Durchhalten ein. Die Themen münden in die letzte Folge mit der biblischen Erzählung, w

Jesus im Garten Getsemani betet. Wie sieht heute der Garten aus?

Der Podcast ist auf vielen Kanälen zu finden:

Ebenso bei Spotify: https://open.spotify.com/show/2X2T6QTPr92cahPbwlPqP2?si=OhzGUvtcQlCsodIWCw6BvQ

 

oder unter iTunes: https://podcasts.apple.com/us/podcast/way-of-life-der-osterpodcast-f%C3%BCr-dich/id1504903876

oder bei Podcaster unter dem RSS-Feed: https://iouvp3.podcaster.de/osterpodcast.rss

 

Oder hier direkt:

 

„B9 – kreuz und quer“ – Der Jugendpodcast der Ev. Kirchenkreise Bad Godesberg- Voreifel und Koblenz

Das Leben ist ein Abenteuer und unser Lebensweg ähnelt einer Straße. Es gibt  freie Fahrt, Überholspuren und Kreuzungen , aber auch  Abfahrten, Umleitungen, Vollsperrungen und vieles mehr.

“B9- kreuz und quer” lautet der Titel des gemeinsamen Jugendpodcasts der Ev. Kirchenkreise Bad Godesberg -Voreifel und Koblenz, der ab dem 26.06.2020 u.a bei Spotify zu hören sein wird. Der Podcast für alle, die kurz: anhalten wollen, Pause machen möchten, zuhören oder auftanken möchten. Alle, die auf dem Weg sind. Eben auf der B9 oder sonst wo!

 

Vierzehntägig wird es immer freitags eine Kurzandacht für Jugendliche  geben und zwar  zu Themen, die das Leben eben so mitbringt.

 

Dieses Kooperationsprojekt findet unter Beteiligung von 9 haupt -und 2 ehrenamtlich Mitarbeiten aus der Kinder- und Jugendarbeit der beiden Kirchenkreise statt.

 

Mach euch mit uns auf den Weg und hört einfach mal rein. Egal ob ihr auf der B9 oder sonst wo unterwegs seid.