Informationen

Das gesellschaftliche Leben kommt zum Erliegen. Von liebgewonnen Gewohnheiten nehmen wir Abschied. Alles entschleunigt sich. Eine „Fastenzeit“ für alle.

Schmerzhaft, dass wir uns als Gemeinde nicht versammeln können. Ein Gebot der Nächstenliebe, das uns einiges abverlangt. Aber wir fasten nicht Gott und wir fasten nicht Kirche. ER ist vielleicht sogar spürbarer denn je und wir durch das Band des Heiligen Geist inniger verbunden als zuvor. Um diesen Gottesbezug und dieses Band unter uns Menschen zu stärken – aber auch um Informationen und Hilfe zu verbreiten, dient diese Sonderseite unserer Website.

Aktualisiert am 24.03.20, 14.43 Uhr

Zwischen Panik und Ignoranz suchen wir nach dem, was Menschen und Gott am besten dient…

 

Allgemein gilt: Staatliche Vorgaben sind stets bindend, unabhängig von dem, was hier steht. Zu finden unter https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheit-verbraucherschutz/coronavirus.php

Als Gemeinde orientieren wir uns an den Empfehlungen der Landeskirche: https://presse.ekir.de/

Der Kirchenkreis hält zudem interessante Beiträge bereit: https://bgv.ekir.de/

 

Was aus Nächsten- und Gottesliebe bei uns stattfindet:

Verkündigung, Seelsorge und Diakonie werden zuverlässig – in anderer Form – weitergeführt. Mehr dazu ab Sonntag, den 22.03.20 auf dieser Homepage unter der Registerkarte “Kirche geht weiter – trotz(t) Corona.”

Alle Mitarbeitenden sind im Dienst und telefonisch erreichbar.

Gruppenleitende halten per Telefonketten Kontakt zu den bekannten Teilnehmenden von Gruppen und Kreisen.

Geburtstagsbesuche durch die Besuchsdienste per Telefon.

Meditationskreis “Herzensgebet” per Telefonkonferenz jeden Dienstag um 19 Uhr und jeden Donnerstag um 19.30 Uhr: Anmeldung unter Edna.li.kgr@gmail.com

Hausandachten, Gebete, Nachbarschaftshilfe in eigener Regie.

Die neuen Presbyter*innen sind bereits im Amt und werden bald unter https://johannes-kirchengemeinde.de/kontakt/organisation-ansprechpartner/ zu finden sein.

Fasten-Briefe unter dem Motto “Sehnsucht” können unter joachim001schick@gmail.com angefragt werden.

 

Was aus Nächstenliebe bei uns ausfällt:

Alle Veranstaltungen (Gottesdienste, Andachten, Taufen, Trauungen, Konzerte, Vorträge, Gruppen & Kreise, Kurse, Unterricht, Büchereien, Eineweltladen usw.) fallen bis auf Weiteres – mindestens bis zum 19.04.2020 – aus.

Trauerfeiern finden mit max. 10 Personen im Freien mit großen Abstand und verkürzter Liturgie statt.

Der Gemeindebrief April und Mai erscheint nicht. Austräger*innen werden informiert, bevor es eine neue Ausgabe gibt.

Neu (24.03.20, 14.43 Uhr):

Die Bonner Kirchennacht findet nicht im Juni statt, sondern wird auf einen unbestimmten Termin verschoben.

https://www.telefonseelsorge.de/

0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

 

Warnhinweis:

Es soll Menschen geben, die in weiße Kittel gewandet durch die Straßen ziehen und sich als Mitarbeitende des Gesundheitamtes ausgeben. So verschaffen sie sich Zutritt und nutzen die Notlage aus.

 

Ihr Pfarrer

Jan Gruzlak